Eine kurze Geschichte der Gesellschaft

Im Dezember 1891 zehn schottischen Kollegen haben die Gründung dieser Gesellschaft vorgeschlagen im Globe Hotel an den Hof der Kathedrale von Exeter.  Bei der Eröffnung gab es knap  über dreißig Männer als Mitglieder, darunter auch einige aus Tiverton und Torquay. Die Gesellschaft wurde gegründet, um die Schotten in den Exeterbereich zusammen zu bringen zum Zweck der Beibehaltung ihrer schottischen Erbe  in der Zeit wo sie nicht in der Heimat wohnen und als Mittel zur Förderung der schottischen Kultur. Das 'Annual Dinner' fand zum ersten Mal im Jahre 1892 an der Globe Hotel staat und hat "3/6d“ (€ 0,22) pro Person gekostet. Eine der wichtigsten Aufgaben der Gesellschaft in den ersten Jahren war die Unterstützung und das Wohlergehen der verarmten Schotten die in dem Bereich Exeter wohnten. Heutzutage konzentrieren wir uns auf die Vermittlung einer Vielzahl von geselligen Aktivitäten für unsere Mitglieder.

Die erste offizielle Gesellschaftsabend des Jahres ist Burns' Night. Das findet an dem Samstag kurz vor oder nach den 25. Januar staat und ist in der Regel einen sehr beliebten Abend. Wir versuchen auch am Anfang des Jahres, einen Wochenendurlaub in einem Hotel des Südwestens zu veranstalten. Im Frühling gibt es eine schottische Musikabend in der Regel im Form einer cèilidh, was uns die Chance bietet, unser Talent zu zeigen. Im Sommer gibt es normalerweise einen Golf-Tag für diejenigen, die sich mit einem langen spaziergang verderben wollen, und ein Grill- und Croquetnachmittag für die mit dem 'Killer-Instinkt'.

Scottish Country Dance - Klassen werden alle vierzehn Tage von September bis Mai gehalten. Die Lehrer sind von dem Royal Scottish Country Dance Society qualifiziert, aber der Schwerpunkt liegt nicht auf formalität, sondern Genuß und diese Klassen sind unter Gesellschaftmitglieder sehr beliebt.

Vielleicht die wichtigste Veranstaltung des Jahres ist die Nacht von St.-André, die an dem Freitag kurz vor oder nach dem 30. November staat findet.  Das ist eine formale Veranstaltung und wird immer vom Oberbürgermeister von Exeter besucht.

Translation: (Valerie Black)